Zahlen und Fakten

Nobilistanne, Nordmanntanne, Blaufichte, Blautanne, Edeltanne, Zuckerhutfichte im Topf

  • Firmengründung 1974
     
  • über 2 Mio. Bäume in Produktion
     
  • 1. Internet-Anbieter für Weihnachtsbäume in Europa
     
  • 100 Beschäftigte in der Saison
     
  • Büros in England, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien, Österreich
     
  • eigene Patente: Ernte-, Verkaufs- und Präsentationstechnik

 

 

 

 

 

 

 


 

Unser Betrieb besteht seit über 32 Jahren. Jedes Jahr stehen uns über 2 Mio. Bäume zur Verfügung. Seit etwa 10 Jahren vermarkten wir unsere Produkte überwiegend selbst. Damit hat der Käufer die höchste Qualität. Wir lagern die Pflanzen nicht, sondern bringen sie frisch und unbeschadet wie sie in den Plantagen wachsen zum Kunden. Mit anderen Produktionspartnern zusammen beginnen wir mit der hohen Qualitätsauslese bereits bei der "Beerntung der Mutterbäume". Das sind die Bäume, auf denen die Samenzapfen wachsen. Dort pflücken wir nur von den schönsten und kräftigsten Bäumen. Nachdem der Samen gekeimt hat, verbringen die kleinen Pflanzen an unterschiedlichen Stellen 4 x 1 Jahr im Vorschulbeet. Von dort werden sie in der endgültigen Pflanzstelle eingesetzt.
6-8 weitere Jahre vergehen dann bis zur Ernte. Zwischendurch wird das wachsende Gras gemäht und Insekten bekämpft. An bestimmten Standorten wird auch bewässert, gedüngt und die Qualität durch Schneiden der langen Äste verbessert. Seit 1990 verkaufen wir an vielen Standorten direkt an die Kunden. Wir beliefern viele Firmen, auch in Übersee. Dazu haben wir mehr als 100 Helfer im Einsatz. 1993, mit Bildung des Europäischen Marktes, haben wir zunächst in Frankreich, Spanien, Italien, dann in Österreich und England eigene Büros für den Verkauf unserer Heckenpflanzen und Weihnachtsbäume und unserer eigenen Patente auf Ernte-, Verkaufs- und Präsentationstechnik eingerichtet. Seit 1996 haben wir auch alle Schutzrechte und Patente auf unseren Designer-Baum, der ganz aus Holz gefertigt ist.